Grundschulaktionstag

 

„Lauf dich frei! Ich spiel dich an.“

 

Unter diesem Motto fand am Montag, 24.10.2016, der Grundschulaktionstag für die Zweitklässler in der Grundschule in Gäufelden-Öschelbronn statt.

 

Die Kinder sollten an diesem Tag die Sportart Handball kennenlernen und das AOK-Spielabzeichen ablegen. Der Aktionstag wurde von der Handballabteilung des VfL Herrenberg durchgeführt.

 

Nach kurzen Begrüßungen und Erklärungen starteten die Kinder mit einem Aufwärmspiel, das den Kids viel Spaß brachte

 

Anschließend freuten sich die Mädchen und Jungen schon auf die vielversprechenden Stationen.

 

Im Stationen-Rundgang absolvierten nun die eingeteilten Klein-Gruppen die verschiedenen Übungen, die Bestandteil des Handballsports sind, wie beispielsweise einen Hindernis-Parcour, unterschiedliche Übungen des Zielwerfens und Prellens und Geschicklichkeitsübungen mit Luftballons und Handbällen.

 

Zum Schluss konnten die Schüler noch ihre Spielfähigkeit mit dem "runden Etwas" in einem altersgerechten und handballähnlichen Parteiballspiel, dem „Turmball“, unter Beweis stellen, zum Teil bereits in dieser Altersgruppe mit beeindruckender Übersicht und Spielfähigkeit. Resümee der Kids war: „Gar nicht so einfach - aber es macht trotzdem richtig viel Spaß!“

 

Am Ende bekam jedes Kind seine Teilnehmerurkunde mit dem AOK-Spielabzeichen und dem Handballregelheft „Wir spielen Handball“ überreicht.

 

Die Schnupperaktion für den Handballsport hat den Kindern viel Freude und Spaß bereitet und es war ein etwas anderer Schul(sport)tag.

 

Ein herzliches Dankeschön gilt den unterstützenden, ehrenamtlichen und engagierten Spielerinnen und Trainern von der Handballabteilung des VfL Herrenberg für ihr großes Engagement.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0