Grundschüler bauen Solarautos

 

Mit großer Spannung erwarteten die Viertklässler der Grundschule Öschelbronn den Bau  von Solarautos.

 

Die entsprechenden Bausätze stiftete die Firma Keysight aus Böblingen.

 

Und schon ging es los. Unter der Anleitung von Herrn Bergler wurde zunächst die „Karosserie“ montiert und der Motor angebracht. Anschließend verdrahteten die Kinder die Solarpaneele und verbanden diese mit dem Motor. Jetzt wurde es spannend: Drehten sich die Räder wirklich?

 

Da es an diesem Tag stark bewölkt und regnerisch war, hatte Herr Bergler einen leistungsstarken Strahler mitgebracht, mit dem die Funktionsfähigkeit getestet werden konnte. Nicht bei allen Fahrzeugen klappte dies auf Anhieb. Aber durch ein paar gekonnte, fachmännische Handgriffe waren die Probleme schnell behoben.

 

An einem der nächsten sonnigen Tage ließen die Grundschüler ihre Fahrzeuge über den Schulhof flitzen. Und das eine oder andere Wettrennen fand statt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Bergler und der Firma Keysight, die uns dieses Projekt ermöglicht haben.