Eltern engagieren sich an unserer Schule durch vielfältige Mitarbeit. Sie tragen in hohem Maße zu einem aktiven und lebendigen Schulleben bei.


Tu was – geh Schwimmen

 

Von November bis April haben unsere Schüler die Möglichkeit einmal in der Woche unter Elternaufsicht das Herrenberger Hallenbad zu besuchen.

Jeden Freitag holt ein Bus alle Schwimmbegeisterten aus Öschelbronn und Tailfingen ab und fährt sie zum Hallenbad. Eltern aus beiden Orten gehen als Begleitpersonen mit.


Hausaufgabenbetreuung

 

Die drei Mal in der Woche stattfindende Hausaufgabenbetreuung wird ausschließlich von Eltern ehrenamtlich geleitet. Sie helfen den Kindern ihre Hausaufgaben richtig und sauber zu erledigen. Zur Zeit führen drei Mütter und diese Betreuung durch.


Schulanfangscafe

 

Die Eltern unserer Zweitklässler organisieren am Tag der Einschulung die Verköstigung der „Neuen Eltern und deren Angehörigen“. Solange die Einschulungskinder in ihren Klassenzimmern ihre erste Schulstunde haben, gibt es für Eltern, Großeltern, Paten, Geschwister usw. im Kernzeitraum unserer Schule die Möglichkeit, sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zu stärken und gemütlich zusammen zu sitzen. Dieses Angebot wird gerne angenommen, ist doch am Ende der Kuchen meist ausverkauft.


Obstsalataktion

 

Auf diese Aktion freuen sich alle schon lange vorher. Sie findet immer am Tag der Bundesjugendspiele im Juli statt. Alle Schüler werden aufgefordert etwas Obst mitzubringen. Schon am frühen Morgen finden sich Eltern ein, um aus dem Obst im Laufe des Vormittages einen leckeren Obstsalat zu zaubern. Noch ehe die ersten Schüler ihre Wettbewerbe abgeschlossen haben, stehen die großen Schüsseln mit Obstsalat bereit. Die Kinder genießen dieses gesunde Essen und tanken ihre verbrauchten Energien bestens wieder auf.


Helferfest

 

Zum Abschluss eines Schuljahres werden alle eifrigen Helfer zum Helferfest eingeladen. An festlich gedeckter Tafel wird das vom Elternbeirat organisierte Essen in gemütlicher Runde genossen.