Wandertage

 

Regelmäßige Wandertage werden während des Schuljahres von allen Klassen durchgeführt – in die nähere Umgebung in die Streuobstwiesen, zum Grillen bei einer Hütte, zum Besteigen des Wasserturmes oder auf den Abenteuerspielplatz der Nachbargemeinde.


Klassenfahrten

 

Weiter entfernte sehenswerte Orte und Attraktionen werden mit Bus oder Bahn angefahren.  Beliebte Ausflugsziele sind der Barfußpark bei Dornstetten, das Freilichtmuseum in Beuren oder das Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart.


Naturerlebnistag

 

Der Naturerlebnistag wird einmal im Jahr von allen Klassen wahrgenommen. Einige Klassen dürfen z.B. bei einem Bauern Äpfel aufsammeln und die Äpfel anschließend in der Mosterei pressen lassen. Den frischen Saft zu probieren gehört natürlich auch dazu.

Andere Klassen erfahren Wichtiges über Hunde beim Besuch des Hundesportvereins. Auch ein Besuch auf dem Bauernhof mit dem Trinken von frischer Milch gehört zu den Höhepunkten dieses Tages. Mit einem Experten des Angelsportvereins können die Kinder das Leben in der Ammer und im Eisweiher erforschen. Oder sie unternehmen eine Informationstour zum örtlichen Imker, der den Kindern alles über unsere Bienen erläutert und zeigt.