Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Grundschule Öschelbronn.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und hoffen, dass Sie hier alle Informationen rund um unsere Schule finden, die Sie suchen.

Sollte das einmal nicht der Fall sein, oder Sie wollen uns etwas mitteilen, kontaktieren Sie uns bitte gerne.    

Aktuelle Informationen:

Ausgabe der Halbjahresinformationen für die Klassen 3 und 4 am 8.2.2023

Unsere Schule

Schulleben

Hier sind wir gemeinsam aktiv

Wir lernen neue Bücher und Autoren kennen. Regelmäßig treffen sich die Kinder aller Klassen in Gruppen um von einer Lehrkraft ein Buch vorgestellt zu bekommen. Dabei ist es eine Überraschung, wer das gewählte Buch vorliest.

Wir besuchen regelmäßig die Bücherei. Dadurch erleben wir die Freude am Lesen. Unser Leseförderprogramm Antolin hilft uns dabei, da die Büchereibücher mit dem Antolin-Aufkleber gekennzeichnet sind.

Im jährlichen Wechsel führen wir eine Schul-Projektwoche, eine Künstlerwoche und die klasseninterne Projektwoche durch. Dabei tauchen die Schülerinnen und Schüler tief in das Thema ein.

Wir setzen digitale Medien im Unterricht zielgerichtet ein. Mit Ipads und den digitalen Displays arbeiten und präsentieren wir im Unterricht.

Unsere große Pause verbringen wir in Bewegung auf dem Pausenhof. Unser großzügiger Pausenhof, verschiedene Spielgeräte, die Boulderwand, viele Fahrzeuge und die Outdoor-Spielsachen unterstützen unsere Bewegungsfreude und machen unsere Pause zur aktiven Pause.

Wir lernen durch Kooperationen die örtlichen Vereine kennen und die Schülerinnen und Schüler können so ihre Stärken außerhalb der Schule entfalten. Zusammenarbeiten gibt es mit: RSV Öschelbronn (Radsport), Allegro Gäufelden-Bondorf (Instrumente), BellaCantare (Gesang), SG Nebringen-Reusten (Handball).

Wir lernen zu teilen und sozial zu denken. Über die Kindernothilfe unterstützen wir unser Patenkind Remigia in Bolivien. Sie lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Hütte mit Lehmdach. Dafür sammelt die Schule immer wieder auf unterschiedliche Weise Spenden.

Eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Kooperationslehrerin, den Erzieherinnen und den Eltern bildet die Basis für einen gelungenen Übergang von der KiTa in die Grundschule. Gemeinsam begleiten Erzieherinnen, Eltern und Lehrerinnen das Kind.

Unsere Klassen feiern verschiedene Feste im Jahreskreis. Dies können zum Beispiel sein: Weihnachtsfeier, Faschingsfeier, Frühlingsfrühstück, Abschlussfest, u.v.m.. Die Adventszeit erleben wir gemeinsam bei regelmäßigen Treffen am Adventskranz.

Ihre musikalischen Stärken können unsere Kinder im Schulchor festigen. Unsere Klassen lernen Theater und Musik durch Besuche von Vorstellungen kennen.

Wir lernen Verantwortung für uns, für die Gemeinschaft und die Natur zu übernehmen. Dieses umweltbewusste Handeln wird ständig im Klassenzimmer, im Schulhaus und auf dem Pausenhof praktiziert.

Wandertage werden während des Schuljahres von allen Klassen durchgeführt – in die nähere Umgebung, in die Streuobstwiesen, zum Grillen bei einer Hütte, zum Besteigen des Wasserturmes oder auf den Abenteuerspielplatz der Nachbargemeinde. Zusätzlich finden Klassenfahrten und Naturerlebnistage statt.

Herzlich Willkommen

auf der Homepage der Grundschule Öschelbronn.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite besuchen und hoffen, dass Sie hier alle Informationen rund um unsere Schule finden, die Sie suchen.

Sollte das einmal nicht der Fall sein, oder Sie wollen uns etwas mitteilen, kontaktieren Sie uns bitte gerne.    

Aktuelle Informationen:

Ausgabe der Halbjahresinformationen für die Klassen 3 und 4 am 8.2.2023

Schulleben

Hier sind wir gemeinsam aktiv

Wir lernen neue Bücher und Autoren kennen. Regelmäßig treffen sich die Kinder aller Klassen in Gruppen um von einer Lehrkraft ein Buch vorgestellt zu bekommen. Dabei ist es eine Überraschung, wer das gewählte Buch vorliest.

Wir besuchen regelmäßig die Bücherei. Dadurch erleben wir die Freude am Lesen. Unser Leseförderprogramm Antolin hilft uns dabei, da die Büchereibücher mit dem Antolin-Aufkleber gekennzeichnet sind.

Im jährlichen Wechsel führen wir eine Schul-Projektwoche, eine Künstlerwoche und die klasseninterne Projektwoche durch. Dabei tauchen die Schülerinnen und Schüler tief in das Thema ein.

Wir setzen digitale Medien im Unterricht zielgerichtet ein. Mit Ipads und den digitalen Displays arbeiten und präsentieren wir im Unterricht.

Unsere große Pause verbringen wir in Bewegung auf dem Pausenhof. Unser großzügiger Pausenhof, verschiedene Spielgeräte, die Boulderwand, viele Fahrzeuge und die Outdoor-Spielsachen unterstützen unsere Bewegungsfreude und machen unsere Pause zur aktiven Pause.

Wir lernen durch Kooperationen die örtlichen Vereine kennen und die Schülerinnen und Schüler können so ihre Stärken außerhalb der Schule entfalten. Zusammenarbeiten gibt es mit: RSV Öschelbronn (Radsport), Allegro Gäufelden-Bondorf (Instrumente), BellaCantare (Gesang), SG Nebringen-Reusten (Handball).

Wir lernen zu teilen und sozial zu denken. Über die Kindernothilfe unterstützen wir unser Patenkind Remigia in Bolivien. Sie lebt mit ihrer Familie in einer kleinen Hütte mit Lehmdach. Dafür sammelt die Schule immer wieder auf unterschiedliche Weise Spenden.

Eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Kooperationslehrerin, den Erzieherinnen und den Eltern bildet die Basis für einen gelungenen Übergang von der KiTa in die Grundschule. Gemeinsam begleiten Erzieherinnen, Eltern und Lehrerinnen das Kind.

Unsere Klassen feiern verschiedene Feste im Jahreskreis. Dies können zum Beispiel sein: Weihnachtsfeier, Faschingsfeier, Frühlingsfrühstück, Abschlussfest, u.v.m.. Die Adventszeit erleben wir gemeinsam bei regelmäßigen Treffen am Adventskranz.

Ihre musikalischen Stärken können unsere Kinder im Schulchor festigen. Unsere Klassen lernen Theater und Musik durch Besuche von Vorstellungen kennen.

Wir lernen Verantwortung für uns, für die Gemeinschaft und die Natur zu übernehmen. Dieses umweltbewusste Handeln wird ständig im Klassenzimmer, im Schulhaus und auf dem Pausenhof praktiziert.

Wandertage werden während des Schuljahres von allen Klassen durchgeführt – in die nähere Umgebung, in die Streuobstwiesen, zum Grillen bei einer Hütte, zum Besteigen des Wasserturmes oder auf den Abenteuerspielplatz der Nachbargemeinde. Zusätzlich finden Klassenfahrten und Naturerlebnistage statt.